Veranstaltungen, Seminare, TIPPS

Bei Interesse an einem der Seminare, die schon stattgefunden haben, fragen Sie nach neuen Terminen !

Gerne biete ich auch für Ihrer Hundegruppe ein Seminar an.....in Ihren oder meinen Räumlichkeiten !

Fragen Sie nach!!!

Der Frühling kommt…

…leider auch Zeckenstiche, Verletzungen u.ä.

 

Homöopathie

bei Notfällen und im Alltag für Mensch und Tier

 

Helfen Sie Ihren Lieben

mit den 6 wichtigsten Mitteln,

die uns Gunna Muthmann in Ihrer WaldPraxis vorstellt

 

Do, 15.03.2018

19:00-ca. 21:00 Uhr

15,- €

 

Gunna Muthmann

Heilpraktikerin, Tierheilpraktikerin

Obere Talstr. 22       

bitte exakt diese Adresse ins Navi eingeben: in die OBERE Talstraße in Walprechtsweiher einbiegen und dann ca. 3 km  immer weiter auf der  Strasse in den Wald:  die WALDPRAXIS ;))

76316 Malsch

Tel.: 072 46 / 50 82

Mobil: 0171 /125 67 59

 

Anmeldung bitte bei Gunna Muthmann (Kontaktdaten siehe oben)

oder bei Christina Gemeinder, Physiopraxis für Hunde, Ettlingen(Kontaktdaten siehe Startseite, oder Kontaktformular dieser Seite)

Bei dieser Veranstaltung stelle ich lediglich meinen Raum zur Verfügung.

Anmeldungen nehme ich jedoch auch entgegen und leite sie weiter.

TIPPS für eine entspannte Adventszeit mit Hund

 

WARTEN AUFS CHRISTKIND…

 

Der Countdown läuft, zudem noch eine Woche „fehlt“, in der man hätte noch so viel erledigen können…

 

Auch unsere Hunde spüren den Stress und die Hektik, versuchen auf ihre Weise uns zu beschwichtigen und haben damit selbst Stress: „warum ist mein Frauchen/Herrchen so nervös und alles muss schnell gehen? Beim Spaziergang (schnell, schnell) sind sie in Gedanken ganz woanders???!!!hmhm, da muss ich selbst entscheiden wie ich mich beschäftige…könnte ja mal wieder testen, wie weit ich gehen kann???!!!...uhhhh, da komm ich an die Leine und los, schnell,schnell Geschäftliches erledigen und weiter…“

 

Bitte beim Planen auch 20 min. für den Hund einplanen!

20 min. ab in die Kuschelecke (s. Tipps der letzten 2 Wochen) und/oder etwas üben und spielen: wie wär´s zu Weihnachten mit einem „Schnuffelteppich“ (Baumwoll/Flickenteppich mit langen Schlingen) in dem man wunderbar viele Leckerli k r ü m e l c h e n (!!!) verstecken kann, während der Hund brav woanders warten muss bis zur „Bescherung“,

oder in eine elastische Binde innen einen Stock (zum Abrollen) und dann kleine Leckerlis mit aufrollen: vor den Hund halten bis er lernt: wenn ich mit der Pfote ziehe kommt irgendwann ein Leckerli…

 

Eingeplante Hundezeit ist auch Entspannungszeit für uns selbst! Geschenkte Zeit für beide!

 

Und geschenkte Zeit füreinander ist zwischen Menschen wie auch zwischen Mensch und Hund das schönste Weihnachtsgeschenk!

Außerdem kalorienfrei (je nach Leckerli) und deshalb auch, zumindest für unsere süßen Dickerchen ein großes Geschenk! Der Satz: wenn wir es uns gut gehen lassen, und damit sind ja auch meist die kulinarischen Genüsse gemeint, soll der Hund doch auch was „Besonderes“ kriegen… Weihnachtsfresschen für den Hund werden überall angeboten und sind schnell gekauft und Hund hat es ganz schnell wegge“atmet“…

 

Wie wär´s mit:

ein halbes Stündchen Zeit und Beschäftigung, bei der man mit den Gedanken und von Herzen nur mit dem Hund verbunden ist…

kann man nicht schnell einkaufen…

… aber das wünsche ich allen Hunden und ihren Frauchen und Herrchen von ganzem Herzen zu Weihnachten; und vielleicht auch darüber hinaus im neuen Jahr als regelmäßige gemeinsame Genusszeit!

 

Frohe Feiertage und ein wunderbares neues Jahr wünscht

 

Christina Gemeinder mit Meggie

 

mit Hund entspannt durch die Adventszeit Tipps für eine entspannte Adventszeit mit Hund

Rezept für eine entspannte Adventszeit: HEIßE ROLLE

zur Massagevorbereitung, zum Aufwärmen nach einem Spaziergang, zur Muskelentspannung: weniger Schmerzen

 

Zutaten:

1 Gäste- bis Duschhandtuch

Heißes Wasser

 

So geht´s:

Handtuch der Länge nach 1x falten und von einer kurzen Seite aus gaaanz fest aufrollen! Ein bisschen schräg rollen, dass ein knallhart gewickelter Trichter entsteht!

In die Trichteröffnung langsam heißes Wasser einfüllen (überm Spülbecken! Hund untendrunter bitte weg!!! ;( sorry, muss man leider dazu sagen) bis die Rolle vollgesogen ist.

Am Handrücken Temperatur testen, dann…

 

Gaaaaanz langsam und vorsichtig rechts und links neben der Wirbelsäule entlangtupfen oder streichen …auch über die Hüfte und, wenn der Hund auf der Seite liegt, an den Beinen entlang bis zu den Pfoten…auch über die Schultern die Vorderbeine entlang…

Wird das Tuch kälter, Ende ein Stückchen nach hinten wegrollen und man hat wieder eine schöön warme Stelle…so weitermachen solange es angenehm ist. Zum Schluss kann man auch das komplett abgerollte Handtuch auf den Rücken oder die Hüfte legen…

Diese feuchte Wärme wird über 2-3 Stunden im Körper gespeichert;

 

Findet der Hund es doof: Temperatur prüfen! Langsamer streichen! Morgen wieder probieren…oder er mag es halt wirklich nicht! Vielleicht ist ihm ein Kirschkern-oder Dinkelkissen oder eine Infrarot-Lampe (nur unter Aufsicht bitte) lieber!

 

Geht auch für einen netten (Menschen)-Partner oder an sich selbst …(mit bisschen Gymnastik ?)

 

Eine entspannte Adventszeit wünsche ich euch

Christina

 

KLEINE MASSAGE



WICHTIG: selbst ruhig und in positiver Stimmung sein! 


  • n i c h t gedanklich ablenken lassen! 
    
    
    
  • j e t z t und h i e r schenke ich meinem Hundefreund eine wohltuende, entspannende Massage!
    
    
    
  • immer gleiches ruhiges, kuscheliges Plätzchen; immer gleiche Zeit: Ritual hilft beim Entspannen! 
    
    
    
  • mit mind. 10 Min. Wärme beginnen: Heiße Rolle (siehe Sa letzte Woche) oder Wärmekissen oder Rotlicht (kann an bleiben während der Massage);
    
    
    
  • Ganze Hände am Hals/Schultern auflegen und je 4-5mal rechts und links der Wirbelsäule 
    
    
    
  • l a n g s a m und mit leichtem Druck entlang streichen; auch über die Hüfte und die Hinterbeine entlang bis zu den Pfoten, 
    
    
    
  • dann von den Schultern aus die Vorderbeine entlang bis zu den Pfoten 
    
    
    
  • und von den Schultern aus an den Seiten entlang Richtung Hinterbeine (Rückenmuskulatur)
    
    
    
  • von den Schultern aus die Brust entlang bis zum Bauch (Brustmuskulatur)
    
    
    
  • Zur Entspannung immer langsam und mit der ganzen Hand streichen, auch größere Kreise sind oft angenehm oder mit Massagekäfer oder Bürste massieren;
    
    
    
  • Auch von uns Menschen mag nicht jeder alles! : Ausprobieren, was unser felliger Freund gerne mag und sich dabei entspannen kann!
    
    
    
  • Dem massierenden Menschen schenkt so eine Behandlung auch Entspannung und die Bindung zwischen Mensch und Hund wird gefördert; aber nicht entmutigen lassen, wenn es nicht gleich klappt: beide müssen üben und Geduld haben ?
    
    
    
Gerne biete ich auch im nächsten Jahr wieder Massagekurse an: bei Interesse bitte schonmal melden, dass wir einen passenden Termin finden….auch Einzelkurse sind möglich!

EINE ENTSPANNTE ADVENTSZEIT WÜNSCHT EUCH


CHRISTINA

„BEST AGING“ für Ihre HundeSenioren

 

Wie kann ich als Hundebesitzer meinem besten Freund auch im fortgeschrittenen Alter Lebensqualität schenken?

Hier bekommen Sie Tipps für den Alltag und erlernen Massagegriffe und Übungen, die Sie einfach zu Hause durchführen können.

 

Workshop

Samstag, 19.August   10:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

(inkl.  1 Std. Mittagspause mit Möglichkeit zum gemeinsamen Essen)

49,-€  inkl. Skript, Getränke, Snacks

 

  • Typische Beschwerden und Krankheiten (z.B. Arthrose, Bandscheibenproblematiken)
  • Schmerzmanagement
  • Hilfe aus der Naturheilpraxis (Gunna Muthmann, Heilpraktikerin) www.die-waldpraxis.de
  • Alltagshilfen („Schöner Wohnen“, Mobilität )
  • Massagen und Anwendungen durch den Hundebesitzer (Praktisches Üben)
  • Trainingsmöglichkeiten für zu Hause und unterwegs

Teilnahme ohne Hund möglich.

Wenn Sie Ihren eigenen Hund mitbringen möchten, muss dieser gesund, geimpft und verträglich mit anderen Hunden sein.

 

Anmeldung und weitere Informationen:

Tel:  07243 35 88 296, mail@physiopraxis-hunde.de, www.physiopraxis-hunde.de

INFO - Abend über CBD - Öl

...und die heilsame Wirkung der Hanfpflanze bei Hunden

 

Montag 24.07.2017  18:00 Uhr

in der Physiotherapie Praxis für Hunde, Ettlingen

 

Gunna Muthmann (Heilpraktikerin für Menschen und Tiere)

stellt uns die Hanfpflanze vor und beschreibt die Wirkung und Anwendungsgebiete beim Hund.

 

Anmeldung und weitere Informationen:

Tel:  07243 35 88 296, mail@physiopraxis-hunde.de, www.physiopraxis-hunde.de

 

 

„BEST AGING“ für Ihre HundeSenioren   (ausgebucht!)

 

Wie kann ich als Hundebesitzer meinem besten Freund auch im fortgeschrittenen Alter Lebensqualität schenken?

Hier bekommen Sie Tipps für den Alltag und erlernen Massagegriffe und Übungen, die Sie einfach zu Hause durchführen können.

 

Workshop

Samstag, 05.August   10:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

(inkl.  1 Std. Mittagspause mit Möglichkeit zum gemeinsamen Essen)

49,-€  inkl. Skript, Getränke, Snacks

 

  • Typische Beschwerden und Krankheiten (z.B. Arthrose, Bandscheibenproblematiken)
  • Schmerzmanagement
  • Hilfe aus der Naturheilpraxis (Gunna Muthmann, Heilpraktikerin) www.die-waldpraxis.de
  • Alltagshilfen („Schöner Wohnen“, Mobilität )
  • Massagen und Anwendungen durch den Hundebesitzer (Praktisches Üben)
  • Trainingsmöglichkeiten für zu Hause und unterwegs

Teilnahme ohne Hund möglich.

Wenn Sie Ihren eigenen Hund mitbringen möchten, muss dieser gesund, geimpft und verträglich mit anderen Hunden sein.

 

Anmeldung und weitere Informationen:

Tel:  07243 35 88 296, mail@physiopraxis-hunde.de, www.physiopraxis-hunde.de

Kräuterwanderung im Sommer

mit Corinna Plege          

http://corinna-plege.de/

 

 

15.07.2017 nachmittags 2-3 Std. (genaue Zeit wird noch bekannt gegeben)

 

In jeder Jahreszeit gibt es Kräuter zu entdecken!

 

Corinna Plege bietet zu jeder Jahreszeit Wanderungen in die wunderbare Welt der "Wilden Kräuter" an.

Wir lernen das Erkennen und Anwenden einiger unserer wertvollen heimischen Pflanzen.

 

Fühlen - Schmecken - Riechen - Sehen ...

und Begeistern lassen ...

von den Schätzen, die mitten unter uns auf den Wiesen wachsen...

 

Geniessen Sie eine wunderbare Wanderung mit uns:

mit oder ohne Hund, für jedes Alter geeignet!!!

 

Für Patienten(besitzer) der Physiopraxis für Hunde (und Interessierte, die sich über mich anmelden) gibt es einen Sonderpreis von 10,-€ pro Person.

 

Einzelheiten (Treffpunkt, Fahrgemeinschaften, genaue Uhrzeit...) erfahren die Angemeldeten rechtzeitig vorher!

 

 

 

24.06.2017  13-18 Uhr

 

   „…noch mehr Gutes für Ihren Hund  

 

Für Ihren Hund jetzt auch naturheilkundliche Behandlungen

in Kooperation mit:

 

Gunna Muthmann, Heilpraktikerin für Hunde und Pferde

www.die-waldpraxis.de

 

Der Tag wird mit gestaltet von:

Inken Lange, Osteopathie und Akupunktur für Hunde und Pferde, Matrix-Rhythmus-Therapie

Kumiko Köthe, Physiotherapie, Osteopathie, Akupunktur: Praxis:bueno perro, Ettlingen

 

 

 

 

INFOvorträge und -vorführungen:

 

13:00 – 13:15   Unterwasserlaufband als Reha und zum Muskelaufbau C. Gemeinder

 

14:00 – 14:15   Naturheilkunde für Hunde? Gunna Muthmann

 

15:00 – 15:15   Matrix-Rhythmus-Therapie?! Inken Lange

 

16:00 – 16:15   Bio-Resonanz, Laser, Magnetfeldmatte…sinnvolle Therapie oder „Hexenwerk“?

                    Gunna Muthmann

 

17:00 – 17:20   Welche Therapie für meinen Hund? C. Gemeinder

 

 

Von 13:00 – 18:00 Uhr bieten wir an:

 

  • Kurz-Gangbefundung für Ihren Hund / Kumiko Köthe, bueno perro

 

  • Hunde-Fotografie /  Petra Laible

 

  • Infostand: Erste Hilfe am Hund / Rettungshundestaffel Karlsruhe

 

  • Matrix-Rhythmus-Therapie: erleben Sie es selbst!  / Inken Lange

 

  • Unterwasserlaufband-Testlauf für Ihren Hund /  C. Gemeinder und K. Köthe

 

  • 10% Rabatt auf alle heute gekauften Behandlungstermine, Gutscheine,

10er-Karten (auch in Kombination mit naturheilkundlichen Behandlungen durch Frau Muthmann)

 

 

3-teiliges 

Massage - Seminar

 

 Pflegen – Verwöhnen – bei Beschwerden – nach dem Sport 

Wir erarbeiten und üben Massagetechniken, die Sie zu Hause bei Ihrem Hund anwenden können;

(und auch Sie selbst profitieren davon ;))

 

3 Termine pro Seminar: weil wir so lange üben wollen, bis es jeder kann ;))

Beim 2. und 3. Termin wird neben etwas Neuem das Vorige wiederholt

und wir besprechen Ihre Erfahrungen und Probleme…

Dieses Seminar ist also auch als Wiederholung und zum praktischen Üben

vom Seminar: „Mein Hund hat Rücken…“ geeignet. ;))

 

3 x 1,5-2 Stunden, freitags abends oder samstags vormittags

69,- € pro Person für ein dreiteiliges Seminar

Gerne dürfen Sie Ihren eigenen Hund mitbringen, wenn er geimpft, gesund, verträglich mit anderen anwesenden Hunden ist und geduldig auf der Seite liegen kann;

 

 

 

 

Lehrgang

 

Erste Hilfe am Hund

 

im Notfall seinem eigenen besten Freund oder auch einem anderen Hund helfen können,

  • den gesundheitlichen Zustand einschätzen können,

  • schnell etwas „tun“ können, statt hilflos in Panik zu verfallen…

  •  - das alles können wir in diesem Lehrgang lernen und auch am Hund üben, um Sicherheit zu gewinnen!

 

Ich freue ich mich besonders, dass ich mit Frau Mirjana Marz und Herrn Matthias Welker qualifizierte Ausbilder der Rettungshundestaffel des DRK Kreisverbandes Karlsruhe gewinnen konnte, in meiner Praxis für euch (für Sie) einen 6stündigen Erste–Hilfe–am–Hund-Lehrgang durchzuführen.

 

Folgende Inhalte werden vermittelt:

  • -Gewöhnungsübungen und Untersuchungen

  • -Ablauf der Hilfeleistungen in Notsituationen

  • -Erste Hilfe bei Verletzungen des Hundes

  • -Lebensrettende Sofortmaßnahmen

  • -Wildtiere und Katzen

  • -Rechts- und Versicherungsfragen

  • -Bewusstlosigkeit

  • -Krampfanfälle

  • -Wunden, Beurteilung

  • -Verbrennungen

  • -Knochenbrüche

  • -Vergiftungen

  • -Verbände anlegen

 

Neben einem Hund, den die Ausbilder mitbringen, dürfen gerne einige eurer (Ihrer) eigenen Hunde zum Üben für uns teilnehmen: natürlich ist die Verträglichkeit mit anderen anwesenden Hunden und aktueller Impfschutz Voraussetzung, sowie die Bereitschaft, sich von fremden Menschen anfassen zu lassen; wie es euch (Ihnen) aus den Seminaren bei mir bekannt ist.

Natürlich werden wir auch Pausen machen, in denen Getränke, Kuchen und kleine Snacks zur Verfügung stehen (auch etwas für Vegetarier und Veganer ;)).

 

Vom DRK Kreisverband erhaltet Ihr (erhalten Sie)

eine Teilnahmebestätigung und ein Handbuch zur Ersten Hilfe am Hund.

Für die teilnehmenden Hunde gibt es einen Gutschein für eine 30min. Wellness-Massage ;)

 

Termine 2017 bei ausreichender Teilnehmerzahl in meiner Praxis !

oder erkundigen Sie sich direkt beim Roten Kreuz:

http://www.drk-karlsruhe.de/angebote/erste-hilfe-und-rettung/erste-hilfe-ausbildung/erste-hilfe-am-hund.html

 

 

 


Anmeldungen für Veranstaltungen:

 

per Telefon: 07243 35 88 296

per Mail: mail@physiopraxis-hunde.de

 

Kontaktformular



Physiotherapie Praxis für Hunde, Ahornweg 97, Ettlingen

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physiotherapie - Praxis für Hunde | Ettlingen | Christina Gemeinder

Anrufen

E-Mail

Anfahrt